Winter in den USA

Im Winter empfanden wir die USA besonders reizvoll, wenige Touristen aber eindrucksvolle Landschaften bei tollen Lichtverhältnissen. Wir besuchten die Bundesstaaten Montana, Wyoming und South Dakota und immer wurde uns die Zeit zu kurz. Manchmal war es aber schon grimmig kalt. Besonders in Erinnerung blieb uns der Sonnenaufgang bei den Pinnacles in den Badlands, South Dakota. Minus 30° Celsius und ein extremer Gegenwind machte das Fotografieren nicht eben angenehm.